08.30
Hungrig auf den Tag.
Am Frühstückstisch wird geschmaust und geplant.
Was machen wir heute? Während sich die Kleinen frische Croissants auf die Teller laden, überlegen wir, wie wir den sonnigen Wintertag am besten nutzen können. Wir haben die Qual der Wahl, denn Kitzbühel hat Aktivitäten für den Winter in Hülle und Fülle zu bieten!
10.00
Wir Kufenkönige.
Mit der Sesselbahn nach oben, mit der Rodel ins Tal.
Mit der Sesselbahn nach oben, mit der Rodel ins Tal. Die Entscheidung ist gefallen: Es geht mit der Sesselbahn auf den Gaisberg, der uns direkt gegenüberliegt. Von dort aus schlittern wir lachend und juchzend zurück ins Tal, immer begleitet vom Blick auf die Bergwelt. Kitzbühel mit den Kindern im Winter ist einfach immer ein Erlebnis!

Kinderlachen

Kinderlachen

15.00
Pausen-Jause.
Suppe, Snacks und Siesta.
Nach dem Rodelabenteuer sind die Kinder müde und hungrig. Am vitalen Jausen-Buffet stärken wir uns für den restlichen Tag und legen anschließend eine kleine Zimmerpause ein.
16.15
Wer ist zuerst im Pool?
Warmes Wasser und ein einmaliger Ausblick.
Nach der kleinen Pause gibt es für die Kinder kein Halten mehr. Im Eiltempo geht es in den Wellnessbereich und von dort direkt ins Hallenbad. Wir Eltern legen uns auf eine Liege und haben endlich Zeit für ein gutes Buch. Im Elisabeth in Kirchberg bei Kitzbühel ist ein Winterurlaub eben total (ent)spannend.
19.00
Riecht das gut…
Ein Abendessen, das allen schmeckt.
Am Abend weht köstlicher Essensduft durch die Hotelgänge. Wir sind schon gespannt, was sich das Küchenteam ausgedacht hat. Die Kleinen freuen sich aufs Kinderbuffet – und ganz besonders auf den Nachtisch!
20.30
Besser als Fernsehen.
Kartenpartie, Pyjamatanz und eine gute Nacht.
Beim abendlichen UNO-Spielen wird es noch einmal spannend. Danach schlüpfen unsere Kleinen in ihre Pyjamas, geben ihren kürzlich gelernten „Schuhplattler“ zum Besten und fallen müde ins Bett. Bestimmt wird der nächste Tag wieder genauso abenteuerreich. Nach Kirchberg bei Kitzbühel werden wir mit den Kindern im nächsten Winter auf jeden Fall wieder kommen!