70. Radrundfahrt Österreich: Station Kitzbüheler Horn

von Monika Hechenberger

Das größte Radevent Österreichs

Alljährlich in der ersten Juliwoche findet mit der Österreich Radrundfahrt die am meisten gefeierte Radsportveranstaltung in der Alpenrepublik statt. Mehrere Bergetappen machen den einwöchigen Radmarathon zum Härtetest, den nur die besten Athleten bestehen. Dazu zählt auch der Abschnitt auf das Kitzbüheler Horn, der auch heuer wieder eine entscheidende Rolle spielen wird.

Zum 70-jährigen Jubiläum sind einige besondere Geburtstags-Programmpunkte geplant.

Eine lange Tradition steht hinter der Österreich Radrundfahrt, zu legendärem Status haben es einige seiner Sieger und seiner Etappen gebracht, wie die Großglockner-Etappe und eben die Kitzbüheler Horn-Etappe. Mit einer maximalen Steigung von 22,4 % verlangt die Straße auf das Kitzbüheler Horn den Radfahrern alles ab. Zusätzliche Erschwernis ist die südliche Ausrichtung der Strecke, wo im Sommer mit direkter Sonneneinstrahlung zu rechnen ist. 865 Höhenmeter sind von Kitzbühel bis zum Gipfel zu überwinden, die reine Streckenlänge beträgt dabei nur gut 7 Kilometer.

Kitzbüheler Horn – einen Ausflug wert

Radrennen in Kitzbühel

Teilnehmer bei der internationalen Österreich Radrundfahrt

Die Zielankunft auf dem Kitzbüheler Horn ist für Montag, den 9. Juli am Nachmittag geplant. Zuschauer gelangen mit der Bergbahn bequem auf den Berg, um sich an der Strecke zu positionieren und die Athleten auf den letzten schweißtreibenden Metern anzufeuern. Auch als Ausflugsziel sollte man das Kitzbüheler Horn besucht haben, wo Sie neben dem wunderbaren Panorama auch ein geologisch eindrucksvolles Karstgebiet, Alpenblumengarten und mehrere Gasthäuser erwarten. Vom Wahrzeichen Kitzbühels haben Sie aus rund 2.000 Metern Höhe einen fabelhaften Weitblick über die Gebirgslandschaft.

Kitzbüheler Horn Bike Attack

Alle Hobbysportler aufgepasst! Im Vorfeld zur 3. Etappe am 9. Juli wird zur „Kitzbüheler Horn Bike Attack“ geblasen. Neben normalen Rädern sind auch E-Bikes zu dieser Challenge zugelassen. Die Teilnehmer fahren genau die die gleiche Etappe, die nur wenige Stunden später von den Top-Athleten erobert wird. Start ist um 11:15 bzw. 11:45 Uhr in der Kitzbüheler Innenstadt.

Radurlaub in Kirchberg in Tirol

Wer dagegen in seinem eigenen Tempo und nach seinem eigenen Geschmack unterwegs sein möchte, findet in den Bergen Kitzbühels eine Vielzahl an großen und kleinen Herausforderungen. Im Sporthotel Elisabeth logieren Sie direkt vor den Toren der Gamsstadt in Kirchberg bei Kitzbühel. Dort können Sie sich als Ausgleich zu Ihren Aktivitäten mit Massagen, Pools, Sauna und Ruhebereichen verwöhnen lassen – das Richtige für müde Sportler-Beine.

Zurück

Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!!
Bitte addieren Sie 9 und 2.