Traditionelles Almfest im Hotel Elisabeth

von Monika Hechenberger

Im idyllischen Ort Kirchberg in Tirol, inmitten der Kitzbüheler Alpen, liegen Brauchtum, Tradition und Naturverbundenheit eng beieinander. Jährlich findet daher Ende September das traditionelle Almfest statt. Seien auch Sie dabei, wenn am 28. September ab 11:00 Uhr das rauschende Fest mit traditionellem Almabtrieb sowohl die Bewohner als auch die Gäste in Kirchberg vollends begeistert.

Herrliches Fest mit Almabtrieb in Kirchberg in Tirol

Kuh auf grüner Wiese mit Kopfschmuck
Kuh mit traditionellem Schmuck zum Almabtrieb

120 prächtig geschmückte Milchkühe legen beim Almfest des Hotels Elisabeth eine beachtliche Strecke von rund 13 Kilometer zurück. Von der hoteleigenen Käserei über den Scherrhof bis zur Wiese vor dem Hotel Elisabeth in Kirchberg in Tirol. Dort erwarten Sie ganz gespannt die Ankunft der Kühe ab ca. 12:00 Uhr und freuen sich bereits auf das anschließende Almfest mit Live-Musik, Leckerem vom Grill und mehreren Ständen zum Bummeln. Besonders interessierte Zuschauer können auch gerne bei der Schaukäserei Kasplatzl in Aschau oder dem Scherrhof, der hoteleigenen Landwirtschaft, den Almabtrieb hautnah miterleben. Ein traditionelles Highlight ist auch die anschließende Maibaumversteigerung der Jungbauern.

Kulinarik-Wanderung zur hauseigenen Käserei

Von den Bergstationen rund um Kirchberg und vom Hotel Elisabeth aus beginnen die Abenteuer in den Alpen. Egal ob Wandern, Spazieren oder Bergsteigen, in den Kitzbüheler Alpen gibt es Touren für jeden. Gipfelstürmer und Panorama-Jäger finden hier alles, was das Herz begehrt und gesund ist die Bewegung in den Bergen noch dazu. Erkunden Sie mit unserer hoteleigenen Wanderführerin „Lisi“ die Berge und erfahren Sie Wissenswertes, Schönes und Geheimnisvolles über das uralte Gestein.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist die Wanderung auf die Hintenbachalm, gerne gemeinsam mit einem Wanderführer. Dort finden Sie ein echtes Juwel für Käsefreunde und Kulinarik-Begeisterte – die Schaukäserei Kasplatzl! Hochwertigkeit, Regionalität und Nachhaltigkeit sind im Hotel Elisabeth wichtige Werte in Bezug auf Lebensmittel, weshalb der Aufstieg auf 1.140 Metern Höhe die Mühe allemal wert ist. Probieren Sie den selbstgemachten Käse, kosten Sie die hausgemachten Käsespätzle aus der Gusseisenpfanne und touren Sie durch die Kunst des Käsemachens in der Schaukäserei auf der Alm.

Entspannen im 4-Sterne-Hotel Elisabeth

Auch Wellness muss sein, denn so manch müde Beine oder voller Bauch verlangen nach Entspannung und Erholung. Der Wellnessbereich im Hotel Elisabeth verhält sich dabei ähnlich wie die Natur rund um Kirchberg, nämlich vielseitig. Egal ob Massage, Kosmetik, Baden oder Sauna, auch hier ist wieder für jeden etwas dabei. Genießen Sie die Ruhe nach einer fordernden Bergtour und fühlen Sie wie Stress, Anspannung und Alltag regelrecht von Ihnen abfallen. Und wer weiter nach körperlicher Betätigung sucht wird im Fitnessraum ebenfalls fündig.

Zurück

Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!!
Was ist die Summe aus 2 und 4?