Die Welt der Alpenblumen

von Monika Hechenberger

Entdecken Sie die Blütenvielfalt in den Kitzbüheler Alpen

Eines der schönsten Dinge an Sommerwanderungen ist das Erleben der alpinen Pflanzenwelt. Der Sommer in den Bergen dauert zwar kurz, umso arten-, farben- und formenreicher präsentiert sich dagegen die Flora. Fast alle Pflanzen blühen von Juni bis August und überziehen die Bergwiesen mit einem farbenfrohen Meer.

Alpenblumengarten Kitzbüheler Horn

Alpenrosen im Gebirge

Alpenrose (c) Holger Krisp, wikimedia commons

Blumenfreunde sollten unbedingt den Alpenblumengarten am Kitzbüheler Horn besuchen. Hier findet im Juli und August jeden Tag um 11:00 Uhr eine Führung statt. Hinauf gelangen Sie mit der Hornbahn I und der Horngipfelbahn. Ein tolles Erlebnis gerade auch für Eltern mit Kindern, um endlich Antworten auf die Fragen zu haben, was denn hier und dort am Wegesrand blüht.

Während sich unter Österreichs Alpenblumen auch so einige giftige Exemplare verbergen, sind andere seit langem für ihre heilende Wirkung oder ihre kulinarischen Verwertungsmöglichkeiten bekannt. Das gefleckte Knabenkraut etwa beruhigt hustengeplagte Bronchien und Schleimhautreizungen, Spitzwegerich ist perfekt für Insektenstiche und aus Löwenzahn lässt sich pflanzlicher Honig herstellen.

Kleines Alpenblumen-Rätsel

Testen Sie mit unserem Quiz, wie gut Sie sich schon in der Welt der Alpenflora auskennen:

1. Welche dieser Pflanzen ist giftig?

a) Alpen-Hahnenfuß
b) Silberdistel
c) Weiße Teufelskralle

2. Welche Pflanze verbirgt sich hinter dem Namen Heracleum montanum?

a) der Bergknoblauch
b) der Berg-Bärenklau
c) die Arnika

3. In welcher Farbe blüht die Alpenrose?

a) rot
b) lila
c) pink

4. Wofür ist Johanniskraut bekannt?

a) Hilft gegen depressive Verstimmungen
b) Lindert Stiche
c) Den daraus produzierten Schnaps

5. Bis in welche Höhe gedeihen Blumen?

a) ca. 2500 m
b) ca. 3000 m
c) ca. 4000 m

Sommer in Tirol

Nutzen Sie die Zeit des Sommers zum Wandern oder Mountainbiken in den Kitzbüheler Alpen, ehe die kühleren Temperaturen den Herbst einläuten. Denn dann ist der Schnee nicht mehr weit. Skifahrer können sich bereits jetzt ein Datum notieren: bereits am 29. Oktober plant Kitzbühel seinen Start in die Wintersaison. Für alle, die schon einmal den nächsten Urlaub planen möchten, hat das Team des Hotels Elisabeth in Kirchberg in Tirol bereits tolle Pauschalen vorbereitet.

Richtige Lösungen: 1a, 2b, 3c, 4a, 5c

Zurück

Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!!
Bitte rechnen Sie 8 plus 2.