Grenzenlose Freiheit beim Freeriden in Kitzbühel und Umgebung

Kategorie: Aktiv

von Monika Hechenberger

Freeriden in Österreichs Alpen

Das Gefühl, wenn man beim Skifahren ganz allein auf der Piste ist und ungestört seine Schwünge ziehen kann, ist in der Tat einmalig. Alle, die auf der Suche nach einem noch intensiveren Naturschauspiel inmitten einer unberührten Winterlandschaft sind, könnten beim Freeriden in Kitzbühel und Umgebung das passende Erlebnis gefunden haben.

Dort, wo sonst keiner ist und die Natur beinahe unangetastet scheint, stürzen sich die mutige Freerider schier endlose Hänge hinab, Adrenalinkick inklusive. Wer also beim nächsten Skiurlaub in den Kitzbüheler Alpen ein Abenteuer der Sonderklasse erleben will, sollte sich mit dem Begriff des Freeridens genauer auseinandersetzen.

Kleiner Hinweis vorweg: Beim Freeriden in Österreich gibt es vieles zu beachten. Vorab sollte stets geklärt sein, ob der Hang zum Skifahren geeignet ist, ob und in welchem Ausmaß man mit Lawinen rechnen muss und auch, ob für den zu bezwingenden Berg ein generelles Verbot gilt. Auch die passende Ausrüstung mit entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen ist ein absolutes Muss.

Freeriden in Kitzbühel
Freeriden in Kitzbühel

Beim Freeriden in Tirol gibt’s unverspurtes Gelände en masse

Auch wenn das Freeriden in Tirol und im gesamten Alpengelände bereits lange Tradition hat, ist es dennoch Neuland für viele Wintersportbegeisterte. Genau deswegen sollte man sich vorab bei lokalen Guides oder anderen Freeridern informieren, welche Hänge auch für Anfänger gut geeignet sind. Am besten wäre es natürlich, die ersten Schwünge im tiefen Pulverschnee der unberührten Winterlandschaft im Beisein eines erfahrenen Experten zu wagen.

Sie waren schon öfters skifahren im Brixental oder snowboarden in Kitzbühel? Das Gelände kennen Sie wie Ihre eigene Westentasche? Dann wagen Sie einen Schwung in die unberührte Winterlandschaft. Genießen Sie den frischen Pulverschnee, die grenzenlosen Abfahrten und das Gefühl der absoluten Freiheit. Wer sich einmal ans Freeriden in Kitzbühel und Umgebung gewagt hat, wird gewiss nicht mehr so schnell auf die normale Piste wechseln.

Wissenswertes zum Freeriden in Kitzbühel, Tirol

Freeridern wurde vor einigen Jahren nachgesagt, wichtige Lebensräume für Tiere und Wälder durch das Durchfahren zu beeinträchtigen. Schnell wurde klar, dass es eine Lösung für alle Beteiligten braucht. Einige Bergführer, Skilehrer, Förster, Ökologen und noch viele mehr haben die warmen Monate im Sommer genutzt und das Gelände in den Kitzbühler Alpen genauestens unter die Lupe genommen. Als Ergebnis wurden sogenannte Schutzzonen geschaffen, welche auch von Freeridern nicht mehr befahren werden sollten. Unter anderem wurden folgende Gebiete als Solche definiert:

  • Pengelstein – Schwarzkogel
  • Ehrenbachhöhe – Steinbergkogel
  • Kitzbühler Horn – Hornköpfl
  • Bärenbadkogel – Zweitausender

In jedem Fall ist es ratsam, dass man sich vor dem Abenteuer in der unberührten Winterlandschaft nochmals vor Ort über alle Ver- und Gebote erkundigt.

Ein Erlebnis für Groß und Klein

Was genau macht das Freeriden in den Alpen aber so besonders? Wie kommt es, dass immer mehr Menschen diese abenteuerliche Wintersportart für sich entdecken? Wer einmal einen Schwung durch Pulverschnee auf unberührtem Gebiet gemacht hat, kennt die Antwort: Freiheit pur. Lange Schlangen beim Lift oder Gedränge auf der Piste aufgrund von Platzmangel sind beim Freeriden kein Problem. Hier gibt man ganz allein das Tempo und die Richtung vor.

Aber nicht nur die „alten Hasen“ können ihr Talent beim Freeriden unter Beweis stellen – auch junge Wintersportler können abseits der Piste ihre Schwünge ziehen. Wer sich also beim nächsten Mal skifahren in Kitzbühel mit der ganzen Familie nach einer Extraportion Action sehnt, hat mit freeriden in Tirol genau die richtige Aktivität gefunden.

Unser 4-Sterne-Superior-Hotel in Kirchberg in Tirol bietet dafür den idealen Ausgangspunkt – von hier aus können Sie Ihr Freeride-Erlebnis starten. Nur wenige Meter von der Haustür entfernt, warten bereits die ersten Pisten und Lifte des Skigebiets Kitzbühel-Kirchberg auf Sie. Auch die Skiwelt Wilder Kaiser-Brixental befindet sich in unmittelbarer Nähe des Hotels Elisabeth – für Abwechslung ist also in jedem Fall gesorgt.

Jetzt unverbindlich anfragen

 

Zurück

Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!!
Was ist die Summe aus 7 und 8?