Ferienregion Hohe Salve

von Monika Hechenberger

Tirols Aussichtsberg Nummer eins

Nur knappe 15 km von Ihrem Urlaubshotel Elisabeth in Kirchberg in Tirol entfernt, finden Sie ein Ausflugsparadies für Naturliebhaber und Wanderer. Zahlreiche Bergbahnen führen hinauf auf 1.828 Meter über dem Meeresspiegel zur schönsten Aussicht Tirols, auf die Hohe Salve, von wo Sie einen 360°-Blick auf über 70 Dreitausender genießen.

Aussichtsberg TirolAussichtsberg Tirol

Gipfelalm Hohe Salve (c) www.hohe.salve.at

Landschaftliche Weite weitet die Sicht der Dinge. Über den Dingen zu stehen, gibt ein Gefühl von Freiheit und die Aussicht auf unzählige Gebirge und Gipfel schafft ein einzigartiges Bergerlebnis im Tirol.

„Freude am Schauen und Begreifen ist die schönste Gabe der Natur.“
(Albert Einstein)

Ausflugsziel Hohe Salve

Die Hohe Salve bietet Ihnen, neben dem wohl beeindruckendsten Panorama in den Alpen, ein großes Angebot an Wanderrouten. Aber auch Genießer fühlen sich hier wohl, da die Bergbahnen ein Gipfelerlebnis für jedermann möglich machen.

Auffahrt:

Zwei moderne Gondelbahnen überwinden 1.200 Höhenmeter in 20 aussichtsreichen Minuten. Oben angekommen erwarten Sie zahlreiche gemütliche Hütten zur Einkehr, sowie die höchst gelegene Wallfahrtskirche Österreichs, wo in den Sommermonaten jeden Mittwoch um 11 Uhr eine Andacht im Salvenkirchlein gelesen wird.

Frühaufsteher kommen in den Genuss eines köstlichen Bergfrühstücks. Die Hütten am Hopfgartner Salvenberg bieten dazu biologische und regionale Produkte an. Frühstücksgutscheine für die Gipfelalm sind an der Talstation Hopfgarten erhältlich.

Sportlich am Berg

Auch sportlich ambitionierte Gäste finden am Salvenberg zahlreiche Möglichkeiten: ob im Bikepark Hopfgarten, beim Paragleiten von der Hohen Salve oder beim Wandern.

Wanderungen am Salvenberg

  • Nur eine halbe Stunde benötigen Sie bei gemütlicher Geschwindigkeit für die Umrundung der Gipfelkuppe Hohe Salve auf dem schön gestalteten und ebenen Panoramaweg.
  • In gemütlichen 40 Wanderminuten gelangen sie zum neuen Speichersee Hohe Salve mit seinen „Ruheplatzln“ und der für Kinder interessanten Dammkrone. Hier laden Wellnessliegen zum Verweilen ein
  • Auch die etwa 2,5 Stunden lange Wanderung von der Bergstation Salvenbahn zur Kraftalm Itter bietet ein herrliches Wandererlebnis. Über den Rigi wandern Sie zur Kraftalm und entlang des Wandersteiges an der kleinen Salve geht es zurück zur Mittelstation der Salvenbahn I.
  • Wandern Sie von der Bergstation Salvenbahn zurück ins Tal nach Hopfgarten im Brixental. Eine gute Stunde sind Sie dabei in gemütlichem Tempo unterwegs.

Veranstaltungen am Berg

Kulinarische Almwochen vom 13.-28. September 2014

Vom 13.-28. September finden die kulinarischen Almwochen auf der Hohen Salve statt. Die mitwirkenden Betriebe Tenn, Salvenalm, Rigi, Gipfelalm und Kraftalm laden dabei zum Genuss almerischer Spezialitäten ein. Vom Wildererfrühstück, über Hopfgartner Brodakrapfn, süßen Knödeln oder Blattl mit Kraut und ofenfrischem Schweinsbraten reicht das überaus abwechslungsreiche und köstliche kulinarische Angebot der Hütten- und Gastwirte auf der Hohen Salve.

Weisenbläsertreffen Hohe Salve am So, 14. September 2014

Das Weisenbläsertreffen mit Gipfelmesse auf der Hohen Salve in Hopfgarten bietet Ihnen ein umfassende Rahmenprogramm und Musik am Berg.

Aufgespielt wird auf der gipfelalm, der Salvenalm, im Berggasthof Tenn, auf der Sunnseit Hütte und der Rundell. Es spielen:

  • Scheuchlatt Musig aus Hopfgarten
  • Auf Geht’s Musig aus Brixental und Wildschönau
  • Kitzbüheler Sonnberg Musig
  • Erbkogler aus Fieberbrunn
  • Melchermuasprinzn aus Zillertal

Weitere Veranstaltungshighlights:

  • Am 13. September erleben Sie beim traditionellen Almabtrieb und Herbstfest’l in Angerberg Brauchtum & Tradition.
  • Am 25. September findet der Dorfabend in der Kelchsau unter dem Motto „Almerisch gsungen und gspielt“ statt.
  • Am 26. September genießen Sie den Tiroler Abend in Hopfgarten und es werden geführte Wanderungen über die idyllischen almen der Kelchsau angeboten.
  • Am 27. September findet schließlich das große Almabtriebsfest in Hopfgarten statt.

Natürlich beraten Sie die freundlichen Mitarbeiter im Hotel Elisabeth gerne, über die vielen weiteren Möglichkeiten für Ihren Ausflug in die Ferienregion Hohe Salve im Brixental.

Zurück

Blog abonnieren und Sie erhalten die neuen Artikel immer direkt in Ihr Postfach!!
Bitte rechnen Sie 4 plus 5.